Mit Kinderyoga Lesekompetenz verbessern

Auf dem Kongress zum Thema Kinder-Yoga hat Gerti Rausch einen Workshop gehalten zum Thema „Kinderyoga und Lesekompetenz“. Sie zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie Yoga die Lese-Leistung von Kindern verbessern kann. Kinder lernen sinnlich – Yoga gibt dem Lernen, gerde dem Lese-Lernen eine neue sinnliche Dimension. Schau dir den Video Mitschnitt an:

Essenz des Kinderyoga Kongresses

Vor 2 Wochen ging der große Yoga Vidya Kinder-Yoga Kongress zu Ende. Viele Referenten waren gekommen, um ihre Einsichten einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und die Möglichkeiten von Yoga für Jugendliche und Kinder zu zeigen.

Die meisten der fast 400 Teilnehmer waren selbst Kinderyoga Lehrer/innen oder doch mindestens Yogalehrerinnen. Es war also insbesondere ein Fachpublikum. Beim Kinderyoga überwiegen die Frauen noch mehr als beim „normalen“ Yoga. Insgesamt scheint es, dass Yoga für Kinder eine immer größere Akzeptanz erfährt: Kinder und Jugendliche haben ein positives Bild von Yoga. Auch in Schulen und Kindergärten gibt es eine immer größere Offenheit für Yoga.

Im Kinderyoga kann man heute drei Richtungen unterscheiden:

  • Klassisches Hatha Yoga, kindgerecht aufbereitet: Hier werden die klassischen Hatha Yoga Übungen geübt, aber so angepasst, wie es Kinder brauchen. Also typischerweise kürzere Zwischenentspannungen, mehr Abwechslung, mehr Asanas, kürzeres Halten – und immer wieder Eingehen auf das, was den Kindern gerade entspricht
  • Hatha Yoga in Verbindung mit Geschichten erzählen: Die Yoga Lehrenden erzählen zusammen mit Hatha Yoga eine oder mehrere Geschichten, um das Hatha Yoga interessanter zu machen
  • Hatha Yoga in Verbindung mit anderen Techniken, wie Massage, Rennen, Tanzen, etc.

Das drückt sich natürlich auch in den Kinderyoga Ausbildungen aus. Manche Ausbilder lehren reines Hatha Yoga. Manche Kinderyoga Ausbilder bilden die Teilnehmer zu Geschichten Erzählern aus. Und in manchen Ausbildungen lernt man eine Fülle von anderen kindgerechten Übungssystem.

Ich muss zugeben: Ich mag reines Hatha Yoga am liebsten. Und ich meine, das kann man auch im Kinderyoga Unterricht am besten verwenden. Wer mal probiert hat, 11-jährigen Jungs eine Geschichte im Hatha Yoga Unterricht zu erzählen, weiß, wie sehr das schief gehen kann… Dann behält man wieder nur die Mädchen… Was meinst du dazu?

Gestern großer Beginn des Kinderyoga Kongresses

Gestern hat bei Yoga Vidya der Kinderyoga Kongress begonnen. Etwa 300 Teilnehmer, 80 Referenten, einige Tagesgäste – so wird gezeigt, wie Kinder und Jugendliche vom Yoga profitieren.

Gestern waren bei der Eröffnung um 12.30h der Bürgermeister der Stadt Horn-Bad Meinberg, Herr Eberhardt Block, der Kurdirektor des Staatsbads Meinberg, Herr Wolfgang Diekmann, Herr Dreikant von der Stadtmarketing Horn Bad Meinberg, sowie Nepal Lodh, Vorsitzender der deutsch-indischen Hindu-Gesellschaft.

Viele Vorträge und Workshops haben dazu beigetragen, eine tolle Stimmung zu erzeugen – und die 60 lachenden und z.T. rennenden Kinder tragen auch dazu bei.

Gestern Abend im Hauptvortrag hat Prof. Dr. Markus Stück über den aktuellen Stand der Forschung in die Wirkung von Kinder-Yoga gesprochen. Es versprechen noch 2 großartige, lehrreiche Tage zu werden.

Heute beginnt der Yoga Vidya Kinderyoga Kongress

Heute beginnt der Kinderyoga Kongress bei Yoga Vidya. Er verspricht sehr spannend zu werden. Vielleicht werde ich nachher ein paar Zeilen dazu schreiben.

Ich bin jedenfalls schon gespannt darauf, was die vielen Kinderyoga Lehrer und Ausbildungsleiter in den Vorträgen und Workshops sagen werden.

Besonders interessant: Dieses Jahr sollen sogar 60 Kinder dabei sein. Es verspricht also, sehr belebt zu werden…

Kinderyoga Community – Austausch über Yoga für Kinder und Jugendliche

Es gibt eine Kinderyoga Community im Internet. Dies ist ein Netzwerk bzw. Community, in der sich alle an Kinderyoga Interessierte austauschen und neue Anregungen bekommen können. Du findest da

  • Kinderyoga Forum: Beteilige dich an Diskussionen zum Thema Yoga für Kinder und Jugendliche
  • Kinderyoga Gruppen: Du kannst deine eigene Gruppe gründen – diese Funktion wird aber nicht sehr rege genutzt
  • Kinder Yoga Videos: Es gibt viele Videos zum Thema Kinderyoga, einige deutschsprachige, aber sehr viel mehr englischsprachige
  • Einige Infos zu Kinderyoga Ausbildung und Kinderyoga Weiterbildung

Die Community war zwar in letzter Zeit nicht so aktiv – dennoch ist ein großer Reichtum an Informationen zu finden.

Schaue doch mal rein – besuche die Kinderyoga Community.

Was ist Kinderyoga?

Kinder-Yoga ist Yoga für Kinder. Schon im alten Indien wurden Kinder im Yoga unterwiesen. Das hieß dann „Gurukula-System“. Die Kinder im Alter von 8-18 Jahren, manchmal auch schon früher, lebten beim Lehrer, dem sogenannten Guru, bis zu 12 Jahre lang. Sie lernten Yoga, Meditation, spirituelle Praktiken. Sie bekamen eine gute Allgemeinbildung und wurden auf ihren Beruf vorbereitet.

Heutzutage hat sich ein eigenständiges Kinderyoga gebildet. Es basiert auf Hatha Yoga Prinzipien, spirituellen Prinzipien. Modernes Kinderyoga bezieht moderne Entwicklungspsychologie, Sportmedizin, Pädagogik mit ein. Es ist eine spielerische Weise des Lernens von Yoga.

(wird fortgesetzt)

Mit Kinder-Yoga in eine bessere Zukunft

Die Kinder von Heute sind die Zukunft von morgen. Mit Yoga können Kinder und Jugendliche neue Kraft und Inspiration bekommen, mehr Energie, mehr Lebensfreude.

Viele Gesundheitsprobleme von Kindern und Jugendlichen könnten durch Yoga behoben oder gelindert werden.

Darüber soll hier im Blog berichtet werden.