Kinderyoga Psychologie

Bit es so etwas wie eine Kinderyoga Psychologie? Was sollte das denn sein? Yoga hat schon ein eigenes Menschenbild, eine Vorstellung von der menschlichen Psyche. Und das ist glücklicherweise sehr ähnlich wie das Menschenbild der humanistischen Psychologie. Angewandt auf Kinderpsychologie heißt das:

  • Jedes Kind kommt als eigene Persönlichkeit auf die Welt – jedes Kind ist anders
  • Erziehung dient dazu, dass das Kind das in ihm Steckende gut entfalten kann, und durch die Erlebnisse wachsen kann
  • Eltern haben eine gewisse Verantwortung – aber nicht die alleinige
  • Letztlich werden die Kinder mit den für sie richtigen Eltern zusammengebracht (bei Zeugung un Geburt) – das schließt auch ein, dass kind durch Leiden wachsen kann
  • Man sollte aber stets mitfühlend und liebevoll gegenüber anderen sein

Ist das jetzt Psychologie? Oder Philosophie? Oder Erziehungswissenschaft? Oder oder oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.